Praha 6 – Vokovice [16000]: Stausee

Offizieller FKK-Strand (=nudapláž), Eintritt 2009 war 50 K (etwa 2 €). Anfahrt: Metro A (grüne Linie) bis Endstelle Dejvicka, ab da Straßenbahn bis Endstelle Divoká Šárka. (2008 waren das die Linien 20/26, 2009 waren es die 8/22, die Linienführung wird sich aufgrund großer Bauarbeiten in der Innenstadt wieder ändern, aber die Endstelle Divoká Šárka bleibt.) – Am Beginn der Bahnwendeschleife zweigt ein rot markierter Weg ab, der noch zu Treppenstufen wird und hinab zum Stausee-Südufer führt. Über den Staudamm (links) hinüber zum Nordufer laufen, hinter dem Jugendferienlager herum (erste Bucht) vorbei zum Eingang (Eisentor mit kleinem Holzhäuschen/Kasse) zum FKK-Strand (zweite Bucht): große Liegewiese ohne nennenswerten Schatten. In den leer stehenden Ferienobjektgebäuden wird bei schönem Wetter lediglich noch ein Kiosk betrieben (großes Bier 25 K). Ruhige Atmosphäre, entfernt und so nicht störend klingt die Musik des Jugendferienlagers.
[03/2010]

Offizieller Name ist “Koupaliště Džbán”.
Das befindet sich im Naturschutzgebiet “Divoká Šárka”.
Am 23.07.2014 habe dort besucht, nur 10 Minuten zu Fuß von Straßenbahnhaltestelle “Divoká Šárka.”.
Öffnungszeiten täglich 09-21 Uhr.
Eintritt kostet immer noch 50,- kč, jedoch war die Kasse nur bis 18 Uhr geöffnet, danach freier Eintritt.
Auch Kiosk wurde um 18 Uhr geschlossen..
Kurz vor Eingang gibt’s auch ein Gaststätte.
FKK-Strand ist weder ausgeschildert noch umgezaunt , trotzdem deutlich getrennt von Textilbereich.
Flughafen ist ziemlich nah, aber kein Fluglärm.
WC & Dusche sind vorhanden.
Ganz ruhig, Wasser ist klar.
Und noch am Spätnachmittag scheint die Sonne auch im ganzen FKK-Bereich
Ich kann nur empfehlen. [07/2014]

50.0955 / 14.3295