Oldenburg [26135]: Blankenburger See

Der Blankenburger See ist für Oldenburger eher der Geheimtipp unter den Badeseen. Nacktbaden ist vor allem am Süd- und Westufer erlaubt und eher die Regel als die Ausnahme. Per ÖPNV ist der See sehr einfach zu erreichen mit der Buslinie 316 (Haltestelle Kloster Blankenburg).
[08/2010]

Nach der Verordnung vom 25.2.1997 zum Landschaftsschutzgebiet ist unter §3,k das Betreten der Uferzonen des Blankenburger Sees außerhalb der gekennzeichneten Wege und außerhalb der am nördlichen Seeufer gekennzeichneten Badestelle verboten.
Brief der Stadt Oldenburg vom 31.3.2015
[04/2015]

53.1438 / 8.2785