Vogtlandsee

Inmitten eines vogtländischen Waldgebietes gelegener See. Anfahrt über die Straße von Auerbach in Richtung Klingenthal, inmitten der langen Geraden nach der Ortschaft Beerheide befindet sich links ein Parkplatz. Von dort noch ca. 15 Minuten Fußweg. Den Weg vom Parkplatz in den Wald gehen, an der Wegekreuzung nach links und nach weiteren 200 Meter den Pfad nach rechts nutzen. Nun noch ca. 300 Meter durch den Wald und schon ist man da.

Die FKK-Besucher haben sich verstärkt durchgesetzt (07/2007). Das Wasser ist leicht trüb. Durch das saure Moorwasser gibt es keine Fische. Parken kann man beim Waldpark Grünheide. Wanderzeichen: gelber Querbalken.[08/2007]

Der Vogtlandsee ist ein landschaftlich sehr reizvoller See. Er ist jedoch leicht anmoorig und damit naturtrüb bei teilweise geringen Wassertiefen. Leider waren bei unserem Besuch im August 03 mehr Textil- als FKK- Badende. Das muss freilich nicht immer so sein – FKK- Freunde, erobert die Mehrheit zurück ;-) [02/2004]

50.4673 / 12.4561