Braunsbedra-Roßbach [06242]: Hasse-See

Webpage

Großer Badesee mit separatem FKK-Teil. Im Textilbereich auch Campingplatz mit Bungalow- und Wohnwagenvermietung, Caravanstellplätzen, Tretbootverleih, 90m-Riesenrutsche und Gastronomie.

Der FKK-Bereich ist weitläufig und nicht überfüllt. Es gibt Sonnen- und Schattenplätze, Liegen ist sowohl auf sandigem Untergrund in der Nähe des Wassers wie auf der Wiese möglich. Angenheme, entspannte Atmosphäre, freundliche Mitarbeiter. Der Untergrund des Strandes ist ein wenig tonig und mit einzelnen Steinen durchsetzt und nicht ganz so angenehm wie “richtiger” Sand, es kann also nach Regen etwas Staunässe geben, alles in allem aber völlig in Ordnung. Das Wasser hat eine sehr gute Qualität es geht seicht ins Wasser hinein, also auch gut für Kinder geeignet. Insgesamt sehr schöne Voraussetzungen für ausgedehnte Badefreuden ohne Bekleidung!

Der Ort Roßbach liegt südwestlich von Merseburg. Ab Roßbach ist der See bzw. der Campingplatz ausgeschildert. [11/2007]

Im hinteren Teil des Strandbades (mit Campingplatz, Kinderspielplätzen, mehreren Strandkiosken, Imbissen, Gaststätte) von einer kleinen Hecke vom Textilteil abgetrennt befindet sich ein in der Regel ruhiger FKK-Teil (außer bei einigen Großveranstaltungen). Es handelt sich um einen ehemaligen Braunkohlentagebau mit guter Strand- und Wasserqualität.
Der See liegt ca. 10 – 20 km von Merseburg, Naumburg (Saale-Unstrut-Region, Weinbau) bzw. Weißenfels entfern.
Weiteres siehe WEB-Seite [11/2007]

Strandbad an einem Campingplatz mit einem 500 m langen Sandstrand, im hinteren Teil offiziell FKK. Teilweise schattige Liegewiese. Attraktionen im Textilbereich wie eine 90 m Riesenrutsche und Trampolinanlage.
Zahlreiche kostenlose Parkplätze vorhanden, ebenso Imbißversorgung.
Anfahrt über Weißenfels (A 9)oder Braunsbedra (A 38).[08/2008]

51.2552 / 11.9114