Stuttgart: Mineralbad Leuze

Webpage
GPS-Koordinaten: N48.79848 E9.21071

FKK-Baden im Mineralbad Leuze immer am Donnerstag, Freitag und Samstag von 21.00 Uhr bis 23.00 Uhr. [01/2001]

Das Leuze ist auch während der Normalöffnungszeiten für Nacktfreunde interessant, da der Saunabereich nach diversen Erweiterungen und Umbauten inzwischen recht großzügig ist. Hier sind der Außenbereich zwischen den beiden Teilen der Sauna sowie das Abkühlbecken in der Mitte des \”alten\” Teils der Sauna zu erwähnen.
Die Fkk-Zeiten wurden ab 2007 auf Mittwoch ausgedehnt, so dass nun von Mittwoch bis Samstag zwischen 21.00 und 23.00 h folgende Schwimmbecken zum Nacktbaden zur Verfügung stehen:
Kaltbadehalle 20 °C
Mineral-Bewegungsbad 34 °C
Für sportliches Schwimmen sind beide Becken nicht geeignet.
Das Leuze ist preislich für Saunagänger sehr attraktiv, da Sauna im Eintrittspreis stets enthalten ist und der Saunabesuch so durch reine Badbesucher subventioniert wird. Entsprechend ist es oft sehr voll. Die Fkk-Zeiten sind zwar gut angenommen, es geht aber, zumindest ab ca. 21.30 h beginnt es sich zu leeren. [01/2007]

Im Freibereich gibt es eine schöne FKK-Liegewiese, die durch eine Hecke abgetrennt ist. Sie befindet sich (vom Bad aus gesehen) am hinteren Ende der großen Liegewiese. Da es keine Hinweisschilder gibt, außer direkt am Eingang, ist die Wiese wenig frequentiert. Stattliche Bäume spenden Schatten, es gibt aber auch Sonnenplätze. Liegestühle und eine Dusche sind vorhanden. Idyllischer Ort, nur durch den Lärm der nahen Bundesstraße etwas getrübt. Empfehlenswert und insbesondere außerhalb der Freibadsaison interessant. [04/2007]